Pirelli Reifen

Wählen Sie die Breite aus
Wählen Sie das Profil aus
Wählen Sie Durchmesser aus

Pirelli - Land: Italien - Segment: Premium - Entstehungsjahr: 1872 – Eigentümer: Pirelli. Italienische Reifenmarke des Premium-Segments, das Reifen für PKW, leichte Lieferfahrzeuge und Lastwagen sowie Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge umfasst. Die Firma Pirelli entstand 1872, sie wurde von dem Unternehmer Giovanni Battista Pirelli gegründet. Heute ist sie der fünftgrösste Produzent von Reifen weltweit. Zu Pirelli gehören auch MarkeN wie Metzeler, Formula, Courier und Agom. Die Schlüsseldaten: 1872 - die neu gegründete Firma Pirelli beginnt mit der Produktion von Keilriemen, Schläuchen, Telegraphenkabeln und anderen Gummierzeugnissen, 1890 - Pirelli produziert seine ersten Fahrradreifen (Modell Milano), 1901 - erster Autoreifen von Pirelli, Modell Ercole, 1914 - Pirelli erlangt das Patent für Autoreifen mit Lauffläche für die ersten Asphaltstrassen, 1927 - Pirelli stellt den ersten Diagonalreifen weltweit dar – The Superflex Stella Bianca, 1951 - erster Radialreifen von Pirelli, Modell Cinturato CF67, ausgestattet mit Viskoseverstärkung, 1974 - Pirelli erarbeitet einen Niederquerschnittsreifen - Modell P7, 1987 - Debüt des ersten Reifens mit ultraniedrigem Profil - P Zero, 2008 - erster "grüner" Reifen von Pirelli - Nuovo Cinturato. Wissenswertes: Das Vorzeigeprodukt des italienischen Unternehmens, das nichts mit Reifen zu tun hat, ist der berühmte Pirelli-Kalender mit künstlerischen Fotos von bekannten Schauspielerinnen und Modells, der seit 1964 herausgegeben wird. Pirelli verfügt auch über ein architektonisches Symbol im Zentrum von Mailand, den Pirelli Tower, den Sitz der Firma, einen mehr als 127 Meter hohen Wolkenkratzer, ein Musterstück der Nachkriegsmoderne, das 1960 in Betrieb genommen wurde. Es fehlte nicht viel und Pirelli hätte in den 1990er Jahren mit dem Konzern Continental fusioniert. Die vorbereitete Fusion kam jedoch nie zustande. Mit seinem Namen signierte Pirelli eine limitierte Serie des VW Golf der ersten Generation von 1983. Das Modell Golf GTI Pirelli wurde noch mal 1999 und 2007 wiederholt.

Reifenbewertungen unserer Kunden Pirelli:

Bei der Auswahl des entsprechenden Modells können Meinungen über Reifen behilflich sein Pirelli. Erfahren Sie, was unsere Kunden über die jeweiligen Reifen denken, die die Möglichkeit hatten, ihr Verhalten auf der Straße, die Wirtschaftlichkeit und den Fahrkomfort zu testen.

  • M Irwin 4.3 111150

    Pirelli SottoZero 2

    Ziemlich laut Band und sie sind stabiler als die bisherige Winter die ich je hatte, aber in Bezug auf Griff, sie sind wirklich gut. Trotz der häufigen und schweren Schneefällen und tiefen Ansammlungen haben die Reifen nie in der Tat zu bewältigen gerungen habe ich die DSC-Licht sehen noch verloren Griff. Mehr >
  • Gioss51 4.7 111150

    Pirelli SottoZero Serie 3

    Reifen in Linie, für Leistung, mit denen von höherer Qualität, aber mit einem absolut gültigen Preis. Sowohl auf verschneiten Autobahnen als auch in den Bergen bei niedrigen Temperaturen und in der Stadt: Das Auto hat sich immer gut verhalten, exzellenter Grip bei Nässe und Neuschnee aber auch eisig. Mehr >
  • Krzychu 4.7 111150

    Pirelli Cinturato Winter

    Sehr leise, sehr bequeme Reifen, die das Auto im Winter gut halten, zumindest in der ersten Einsatzsaison. Besser als Nokians und Fuld, viel besser als Uniroyali, vergleichbar mit dem deutschen GoodYear UG7 +. Sie sehen auf dem Rad so kraftvoll, stärker und mit einem dickeren Gummi aus als Nokiany. Mit gutem Gewissen sind Reifen zu empfehlen. Mehr >
Reifen finden Pirelli